Bilder
"Was wir heute tun
entscheidet darüber...
...wie die Welt
morgen aussieht"
 

Nachbarschaftshilfe Isen-Lengdorf-Pemmering e.V.
KontaktLogin   
 
wer wir sind
der Verein
Vorstand
Einsatzleitung
Helfer
Allgemeine Fragen
 
Dienstleistungen
Fahrten
Haushaltshilfe
Medizinische Hilfe
Schwerstkrankenhilfe
Seniorenbetreuung
Essen auf Rädern
Leistungsübersicht
 
Veranstaltungen
Aktuelle Termine
Aktivität/Rückschau
 
Pressemitteilungen
Presseberichte
flyer


Entlastung für Angehörige, Senioren- /Demenzbetreuung

 

Seniorenbetreuung:   

die Nachbarschaftshilfe steht auch zur Verfügung für die stundenweise Betreuung pflegebedürftiger, alter und  behinderter Menschen, wenn die Angehörigen Erledigungen machen müssen, oder einfach eine Zeit zum Ausspannen brauchen.

 

Entlastung für pflegende Angehörige

Die Pflege eines Angehörigen mit einer Demenzerkrankung bringt die Angehörigen oft an die Grenze der körperlicher und seelischer  Belastbarkeit. Auch hier bietet die Nachbarschaftshilfe Unterstützung: unsere Helfer kommen zu Ihnen nach Hause und betreuen den Kranken für eine gewisse Zeit. In dieser Zeit können Sie sich entweder von dieser anstrengenden Arbeit erholen oder Sie können wichtige Dinge erledigen.

Wie die Betreuung im Einzelnen aussehen soll, bestimmen Sie. Gerne setzen wir Ihre Wünsche um. Unsere Helferinnen können Ihrem Angehörigen vorlesen, mit ihm spielen, kleine Übungen zur Bewegung machen, oder sich einfach mit dem angehörigen unterhalten. Sollte das Reden mit dem Erkrankten nicht mehr möglich sein, kommen auch nonverbale Kommunikationstechniken in Betracht. Unsere Helferinnen erledigen all diese Aufgabe zuverlässig und engagiert. 

 

Frau W.: Seniorenbetreuung

„Du rufst an, kriegst einen Rückruf und bekommst sofort Hilfe“. Ein wenig überrascht klingt Frau W. immer noch, wenn sie berichtet, wie unbürokratisch es bei der NBH zugeht. Dabei war sie in einer wirklichen Notsituation, musste doch ganz schnell eine Betreuung für ihre 86-jährige, frisch operierte Mutter gefunden werden. Zwar hatte man ihr im Krankenhaus eine Kurzzeitpflege empfohlen, Margit W. war sich aber sicher, „dass es daheim in der vertrauten Umgebung für meine Mutter am besten ist“. Seit einiger Zeit bekommt Frau W. nun mehrmals wöchentlich abwechselnd Besuch von zwei Helferinnen der NBH.

Bei schönem Wetter werden kleine Spaziergänge unternommen, ansonsten macht man es sich in der Wohnküche gemütlich und liest oder unterhält sich. muntere Gesellschaft mit den BetreutenZu den Gesellschaftsspielen schaut manchmal auch der Enkel vorbei. 

Seniorenbetreuung ist eine Dienstleistung, die besonders gefragt ist. Sie sei allein deswegen wichtig, weil damit alten Menschen die Möglichkeit gegeben wird, zu Hause wohnen zu bleiben, sagt Patrizia Brambring. Denn nicht nur allein lebende Senioren benötigten Unterstützung, auch pflegende Angehörige bräuchten ab und zu eine Auszeit, weiß die NBL-Einsatzleiterin. Seit kurzem bekommt Susanne W. übrigens auch ihr Mittagessen von der NBH geliefert. Und wieder ist Tochter positiv überrascht, diesmal darüber, wie moderat der Preis für das frisch zubereitete Essen ist.

 
aktuelles
Nachruf
Barbara Bernauer
 
aktuelle Termine
Veranstaltungen
HinweisNBH-Treff
St. Zenoplatz 5
84424 Isen

Tel/Fax: 08083-90 71 77

        Dienstag: 13 - 15 Uhr
Mittwoch:  09 - 11 Uhr
und nach Vereinbarung

Einsatzleitung
08083-8529
0175-2185606

Spenden

VR-Bank Isen-Sempt
DE10701696050000064343
BIC: GENODEF1ISE 
 

 
Mitglied werden
  nur 1 Euro für einen Monat
die

Mitgliedschaft

kostet nur
1€/ Monat
Sie helfen uns
    zu helfen...

HInweisAntrag