Bilder
"Was wir heute tun
entscheidet darüber...
...wie die Welt
morgen aussieht"
 

Nachbarschaftshilfe Isen-Lengdorf-Pemmering e.V.
KontaktLogin   
 
wer wir sind
der Verein
Vorstand
Einsatzleitung
Helfer
Allgemeine Fragen
 
Dienstleistungen
Fahrten
Haushaltshilfe
Medizinische Hilfe
Schwerstkrankenhilfe
Seniorenbetreuung
Essen auf Rädern
Leistungsübersicht
 
Veranstaltungen
Aktuelle Termine
Aktivität/Rückschau
 
Pressemitteilungen
Presseberichte
flyer


Essen "auf Rädern"

 

Täglich eine warme Mahlzeit – direkt auf Ihren Tisch


Wir vermitteln ihnen heiß geliefertes Mittagessen frisch gekocht von den örtlichen Gaststätten.  

Für Menschen in Not, die sich das warme Essen nicht mehr selbst zubereiten können, helfen wir gerne mit  „Essen auf Rädern“. Täglich zwischen 11.00 und 13.00 Uhr bringen uEssen auf Rädernnsere Helfer ein schmackhaftes Menü.

Das Essen wird von örtlichen Gaststätten jeden Tag frisch gekocht und in Thermobehältern zu Ihnen nach Hause gebracht.

 

Frau B. mag ihr Essen auf Rädern

„Gut und reichlich“, sagt Herr B. über das Essen, das seine Mutter wochentags von der NBH geliefert bekommt. So reichlich, dass die zierliche 82-Jährige die Suppe, die in der Regel zum Menü gehört, auch mal erst am Abend isst. Bis zu ihrem Schlaganfall vor fünf Jahren hat Frau B. die Mahlzeiten noch selbst zubereitet. „Das könnte sie heute unmöglich mehr machen“, erzählt der Sohn. Zwar versorgt er mit Hilfe des Pflegedienstes der Caritas seine Mutter selbst, ans Kochen hat er sich allerdings nie gewagt. Als „beste Lösung, die es überhaupt gibt“, bezeichnet er deswegen das Essen auf Rädern. Zumal das abwechslungsreiche Mittagsessen in zwei Gasthäusern des Pfarrverbandes täglich frisch gekocht wird und auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Senioren zugeschnitten ist.

 
Acht Fahrer liefern derzeit zwölf Essen auf Rädern im Pfarrverband aus. „Die Essensfahrer arbeiten so eigenständig, dass ich mich um nichts kümmern muss“, sagt Patrizia Brambring. Mutter und Sohn freuen sich, dass sie die Letzten auf der Tour ihres Fahrers sind. „Da kann man noch einen kleinen Plausch halten“, beschreibt Herr B. das inzwischen schon familiäre Verhältnis zum Helfer der NBH.

Bericht : Anne Huber, Isen

 

Haben Sie Fragen dazu? Bitte melden Sie sich bei der Einsatzleitung


 
aktuelles
Nachruf
Barbara Bernauer
 
aktuelle Termine
Veranstaltungen
HinweisNBH-Treff
St. Zenoplatz 5
84424 Isen

Tel/Fax: 08083-90 71 77

        Dienstag: 13 - 15 Uhr
Mittwoch:  09 - 11 Uhr
und nach Vereinbarung

Einsatzleitung
08083-8529
0175-2185606

Spenden

VR-Bank Isen-Sempt
DE10701696050000064343
BIC: GENODEF1ISE 
 

 
Mitglied werden
  nur 1 Euro für einen Monat
die

Mitgliedschaft

kostet nur
1€/ Monat
Sie helfen uns
    zu helfen...

HInweisAntrag